Samstag, den 26. Februar 2011 um 00:55 Uhr

Kein Trich mehr! Heilung gefunden!

Bewerten Sie diesen Artikel
(10 Bewertungen)

Sei ca. 28 Jahren leide ich unter Trich. Nun mache ich seit einiger Zeit eine "Miasmatische Hömeopathie" bei einer Heilpraktikerin in Hannover. Seit 4 Monaten habe ich nun kein Trich mehr und tatsächlich Wimpern. Ich kann es immer noch nicht glauben. Der Impuls zu zupfen, auch das unebewusste Zupfen ist verschwunden. Mich im Spiegel anzugucken ist, als wäre da ein anderer Mensch, als ich. Oft denke ich, das kann nicht sein, ich träume. Und morgen geht alles wieder von vorne los.

Meine Wimpern zu tuschen, dass traue ich mich noch nicht. Habe Angst dadurch wieder Reiz am Augen auszulösen. Ich denke, dass ich erstmal sicherer mit meinem neuen Lebensgefühl werden sollte. Im Rahmen der o.a. Therapie hat sich auch ein anderes gravierendes Problem bei mir gelöst. Und das ganz einfach aus mir heraus, von selbst. Ich bin immer noch sprachlos, und kann es kaum glauben.  Was habe ich schon alles an Therapien getan.

Ich schreibe das hier auf, weil ich hoffe, damit vielleicht Hilfe zu leisten, denn ich selbst habe phasenweise in meinem Leben keinen größeren Wunsch gehabt, als endlich wirklich Hilfe zu finden und einen echt erfolgreichen Tip zu bekommen.
Diese Therapieform ist trotz allem für mich auch sehr anstrengend. Für meinen Körper und meine begleitenden Gefühle und Gedanken.
Die Miasmatische Hömeopathie gilt wohl als die tiefgreifenste Art, alte Strukturen zu knacken. Sie ist sehr komplex und erfordert wohl vom Heiler tiefes Wissen. Deshalb wird sie wohl nur von wenigen Heilpraktikern ausgeübt.
Wenn ich einem Menschen mit meinem Bericht geholfen habe; dann wäre das schön.

Katrin

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte die mit (*) markierten Felder ausfüllen. Basic HTML ist erlaubt.

Spenden

Hat dir der Artikel geholfen? Möchtest du etwas zurückgeben? Wir sind für jede Hilfe dankbar :)